Produkt-Upgrade

Lumag fängt die Frühlingssaison sehr dynamisch an. Schon im Mai beginnt der Verkauf der ersten Sätzen der neuen Typen mit der Green-Coat-Beschichtung, die auf der neuen Produktionslinie hergestellt wurden. Unsere Bremsbeläge werden jetzt eine bedeutend höhere Bremswirkung während der ersten Kilometer nach dem Einbau anbieten.
Sehr oft bietet ein neuer Bremsbelagsatz direkt nach dem Einbau keine volle Bremswirkung – sie wird in der Regel erst nach Befahren von 200-300 km erreicht. Es bedeutet, dass der Autofahrer mindestens mehrere Dutzendmal die Geschwindigkeit seines Fahrzeuges mit einem geschwächten Bremssystem reduzieren wird. Diese Erscheinung – als green fade bezeichnet – wird als Schwund der Bremswirkung erklärt, der durch zu gewaltsame Betätigung des Bremspedals im Fahrzeug mit neuen Bremsbelägen entstanden ist.
Eine Antwort auf diese unerwünschte Erscheinung ist Green Coat, also eine dünne Schicht, z.B. aus Silikaten, auf der äußeren Reibfläche der Bremsbelags, die den Einfahrprozess des Reibmaterials an der Bremsscheibe verkürzt. Nach einigen Dutzend Bremszyklen die Schicht verschwindet und die Beläge erreichen volle Leistung.