Katalog BRECK – on-line und mobile App

Kurz vor der Automechanike in Frankfurt hat Lumag den on-line-Katalog (webcatalogue) auf Basis der TecDoc-Daten aktiviert. Der Katalog umfasst Sortiment von Scheibenbremsbelägen und Bremsscheiben der Marke Breck für PKW und leichte Lieferwagen. Es ist auf breck.pl und lumag.pl unter Angebot zugänglich.

Außer dem Katalog gibt es eine mobile App für Smartphones BRECK FINDER. Version für iOS kann europaweit kostenlos vom App Store, und die Version für Android vom Google Play Store herunterladen werden.

Die einfache und bequeme App von BRECK aufgrund der aktuellen Katalog-Datenbank wurde von TecAlliance gebildet.

Die App erlaubt eine Suche von Scheibenbremsbelägen und Bremsscheiben über Fahrzeugauswahl, BRECK-Artikelnummer, OE-Nummer oder Vergleichsnummer. Man kann auch die VIN-Nummer eingeben, die eine richtige Identifizierung der Bremssystemteile gewährleistet.

Die App liefert auch Abbildungen der Scheibenbremsbeläge BRECK mit Zubehörset und Info über Händler, bei denen BRECK Produkte erhältlich sind.

Dort befinden sich auch mehrere Informationen über die Marke BRECK.

Die App ist eine perfekte Unterstützung in der Werkstatt, im Handel und für den individuellen Benutzer, der nach Scheibenbremsbelägen und Bremsscheiben für sein Fahrzeug sucht.

Breck Finder  Breck Finder

 

Lumag erweitert die FuE – Abteilung

Mitte September wurde in Lumag die Erweiterung der Kompetenzen der internen Forschungs- und Entwicklungsabteilung beschlossen. In Folge der Änderungen wurde die Abteilung in zwei unabhängige Segmente für Bearbeitung der neuen Technologien für Nutzfahrzeuge und für PKW und leichte Lieferwagen geteilt.
Dr. Tomasz Orlowski, bisheriger Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung, wird für die Entwicklung der Produkte für PKW verantwortlich sein, die unter der eigenen Marke Breck vermarktet werden. Das Team vom Marcin Darowny hingegen wird sich auf den Reibmaterialien für NFZ konzentrieren.

Lumag MasterClass

Lumag MasterClass ist ein außergewöhnliches Projekt, das gemeinsam von Lumag und Schulzentrum Weiterführender Schulen in Chodzież realisiert wird. Anfang September haben 28 Schüler ihre Lehre in der von Lumag unterstützen Schirmklasse im Beruf Techniker-Mechaniker angefangen. Unter dem wachsamen Auge von 4 Spezialisten von Lumag werden die Schüler das ganze 4-jährige Bildungszyklus lang in einer Reihe von Berufspraktika bei Lumag und und im Forschungszentrum von Lumag absolvieren.

Am 30. September 2016 wurde der Vertrag über die Schirmherrschaft vom Vorstand Marek Zak und der Direktorin des Schulzentrums Frau Lucyna Sworowska in Anwesenheit des Landrates von Chodzież , Herrn Julian Hermaszczuk, unterzeichnet.
An dem feierlichen Start des Projektes nahmen die Schüler der Schirmklasse und ihre Eltern teil, die eine einzigartige Gelegenheit zum Besuch der Firma hatten, in der ihre Kinder das Praktikum absolvieren werden.

DSC07549_960

SONY DSC