AUTO ZUM Salzburg

Vom 16. bis zum 19. Januar 2013 fand im österreichischen Salzburg zum 39. Mal die von den Alpen bis zu der Donau größte Automobilteilemesse aus dem Bereich PKW und NFZ statt. Insgesamt nahmen 332 Aussteller (Hersteller, Vertreiber, Einkaufsgruppen, Handelskammern usw.) aus ganz Europa teil sowie über 23 Tausend Besucher – Fachleute, vor allem Besitzer von Werkstätten, Service-Punkten, Transportunternehmen und Manager aus dem Einkauf und Verkauf, vor allem aus Österreich, Deutschland, Italien, der Schweiz und Osteuropa. Trotz der immer noch unsicheren Situation auf dem Ersatzteilemarkt, sowohl für Hersteller als auch für die Verbraucher, konnte der Messeveranstalter viel mehr Austeller und Besucher als in Vorjahr locken und stärkte damit seine dominante Stelle in den vorher genannten Regionen.

Lumag nahm dieses Jahr zum ersten Mal teil. Als Spezialgast der Firma AMS, des führenden österreichischen Vertreibers, wurden von Lumag Scheibenbremsbeläge BRECK für PKW sowie Scheiben- und Trommelbremsbeläge für NFZ ausgestellt. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen begann im Frühling letzten Jahres. Beide Firmen pflegen große Hoffnungen für eine erfolgreichen Zusammenarbeit auf diesem schwierigen Markt.

Lumag wurde auf der Messe vom Exportmanager Radosław Sypniewski vertreten. Die Besucher stellten allgemeine Fragen zu dem Unternehmen und zu Produkten, wollten aber auch Details über Qualität und Lebensdauer der Produkte, über die Laufleistungsgarantie und Position gegenüber den Wettbewerbsmarken erfahren. Jeden Tag wurden die Besucher zum Empfang mit Sekt und Häppchen eingeladen, sind zahlreich erschienen und konnten weitere Informationen über Reibbeläge Lumag erhalten und interessante Preise gewinnen.