LUMAG investiert in ein neues Werk

Im Mai d.J. begann LUMAG mit dem Bau des neuen Werkes für Herstellung der Reibbeläge. Es ist mit geschätzten 70 Mio. Euro bisher die größte Investition im 25-jährigen Bestehen des Unternehmens. Ziel der Investition ist Erfüllung der wachsenden Anforderungen der aktuellen und der zukünftigen Kunden sowie Erfüllung der strengen Anforderungen der Erstausrüstung. Im neuen Werk wird eine automatische Mischanlage für Herstellung der Reibmaterialien aufgestellt und hochleistungsfähige Produktionslinien für alle Verfahren der Bremsbelagherstellung installiert.

Das Projekt umfasst Bau einer Produktions- und Lagerhalle mit Sozialräumen sowie ein Bürogebäude – alle mit Nutzfläche 18 969 m².  Diese Investition, die die aktuelle Kapazität mehrmals steigern und die Beschäftigung erhöhen wird, ist lokalisiert in Budzyń, ca. 3 km vom aktuellen Sitz, in direkter Nähe der Landesstrasse Nr. 11. Der geplante Termin des Produktionsbeginns im neuen Werk ist August 2013.