Neue Herausforderungen für die Automobilindustrie

Der XII. Automobilindustrie und Automobilmarket Kongress fand am 8.-9. November im Sound garden Hotel in Warschau statt. Wie jedes Jahr waren auch Vertreter der Fa. Lumag anwesend, die seit vielen Jahren Mitglied von SDCM und führender Hersteller der Autoteile ist.

Neben SDCM nahmen viele andere Träger (PAiH, PARP, NCBiR, ITS, STM, SIMR, Moveo, Koalicja Bezpieczni w Pracy, SKFS, Politechnika Warszawska, WAT ) als Gastgeber der eigenen Podiumsdiskussionen aktiv teil. In die Vorbereitung für den Kongress engagierten sich auch internationale Verbände aus der Branche – FIGIEFA, CLEPA und APRA, die in Brüssel täglich um die für den freien Automobilmarkt günstige Gesetzgebung kämpfen.

Der diesjährige Kongress wird als die Veranstaltung in die Geschichte eingehen, die die Kraft der Unternehmen aus der Ersatzteile- und Autoreparaturbranche präsentierte. Der während des Treffens durchgeführte Fragebogen zeigte, dass die gute Konjunktur auf dem Ersatzteilemarkt ist beständig. Erträge, Investitionen und Löhne steigen. Während der zwei Tage nahmen über 800 Personen in 14 thematischen Panels teil. Marktdaten wurden dargestellt, Chancen und Bedrohungen besprochen und Prognosen für die Zukunft erläutert, wie z.B. Entwicklung der telematischen Systeme, Kampf um die Ausstattung der Fahrzeuge mit OBD-Schnittstelle oder Herausforderungen der Elektromobilität und Industrie 4.0.

Sommerpause

Der Sommer ist endlich angekommen. Hiermit möchten wir Sie in Kenntnis setzen, dass unsere Firma für 2 Wochen geschlossen wird. Die Sommerpause wird vom 31. Juli biz zum 15. August 2017 dauern.
Die einzige Abteilung, die in dieser Zeit arbeiten wird, ist die Verkaufsabteilung. Alle für die 31. und 32. KW bestätigten Lieferungen werden also wie gewöhnlich ausgeliefert.

Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit.

Lumag stärkt seine Position in Serbien

Ende Juni fand in Serbien das Seminar „Lumag for Truck“ statt, das von Lumag und ihren zwei serbischen Vertriebspartnern Simplex und Tehnopspromet organisiert wurde.

Das Seminar richtete sich an aktuelle und neue Abnehmer der Marke Lumag. Anwesend waren sowohl Inhaber der Service-Werkstätten als auch der Transportunternehmen in dem Land. Während des Treffens wurde das aktuelle Angebot im Bereich LKW dargestellt. Es wurden auch neue technische Lösungen und Neuheiten im Sortiment präsentiert.
Das Treffen fand an einem Donnerstagnachmittag bei Temperaturen über 35⁰C, umso mehr ist die Teilnahme und das Interesse der Kunden für die Marke Lumag erfreulich.
An der Stelle möchten wir die Beteiligung und die Unterstützung seitens unseren Vertriebspartnern Simplex und Tehnopspromet bei der Organisierung der Veranstaltung betonen.

IMG_7064_920

Neuigkeit im Angebot

Mit Freude bieten wir Ihnen ab heute neue Belagtypen an:

19116 00 101 10 – Iveco Eurotracker, Trakker
19109 00 101 10 – Iveco Eurotracker, Trakker

Mehr Details finden Sie hier: New brake linings

Berücksichtigen Sie diese Beläge in Ihren Bestellungen

Breck stärkt seine Position in Kroatien

In der letzten Mai-Woche fanden in den drei größten Filialen von Inter Cars Kroatien (Split, Vinkovci und Poreč) Schulungen in der Marke Breck statt. Die Schulungen wurden von unseren Verkaufsmanagern durchgeführt.
Zweck der Schulungen was es, den wichtigsten Kunden von IC n Kroatien Informationen über die Firma Lumag – Hersteller der Bremsbeläge Breck – sowie Fachwissen über das Produkt selbst zu vermitteln.
Verkauf der Scheibenbremsbeläge Breck über das Verkaufsnetz von Inter Cars auf dem kroatischen Markt erreichte das größte Niveau seit Anfang der Zusammenarbeit im Jahre 2013 und steigt konstant.
Wir hoffen, dass die Näherbringung der Scheibenbrembeläge Breck den kroatischen Partnern noch mehr zu diesem Wachstum beitragen wird.